Making of: Vöslauer Thermalbad-Kampagne mit Bademoden-Couture von Veronica Dreyer

An einem eher kühlen Herbsttag im letzten Jahr war das Thermalbad Vöslau Location für ein aufregendes Shooting mit der österreichischen Top-Fotografin Julia Spicker, die die neue Thermalbad-Kampagne für Vöslauer in Szene setzte. Wir haben hinter die Kulissen geblickt und präsentieren einen Badeanzug, der in der ersten „Thermalbad Vöslau Kollektion“ erhältlich ist.

Sommerstimmung kam an diesem kühlen Nachmittag aber sofort auf, als das erste Foto im Kasten war und die Crew wusste: „Ja, das passt!“ Und wie! Vöslauer hat sich anlässlich der neuen Thermalbad-Kampagne mit dem außergewöhnlichen, österreichischen Designerlabel Veronica Dreyer zusammengetan, das mit seinen Bademodenkollektionen im letzten Jahr viel Aufsehen in der Modeszene erregte. „Hochwertig, individuell, funktional, exzellent in der Passform und einfach schön“, beschreibt Veronica Dreyer ihre Kreationen, die geradezu perfekt in die Umgebung des Thermalbad Vöslau passen. Damit die „Sommerfrischlerin“ von heute sich auch mit dem Couture-Feeling verwöhnen kann, ist er jetzt auch dort erhältlich!

Extra für die Thermalbad-Kampagne ist der mitternachtsblaue Badeanzug mit raffiniertem, minimalistischen Schnitt entworfen worden, der erstmals als Teil der „Thermalbad Vöslau Kollektion“ dort erhältlich sein wird. Etwas besonderes verbindet nämlich das Thermalbad mit diesem Modell: Die Inspiration stammt von historischen Badeanzügen, die auf einem Dachboden direkt im Thermalbad Vöslau gefunden wurden.

So zeitlos wie die Kollektion von Veronica Dreyer, so einzigartig die Geschichte des Thermalbads, das heuer „Badeanzugsgeschichte“ schreibt. War es früher für die Dame von Welt Erfrischungsort vor den Toren von Wien, ist das Bad mit seinem „Ursprungsbecken“, das mit reinem Mineralwasser direkt aus der Quelle, auch heute ein heißer Ausflugstipp im Sommer.

 

[nggallery id=144]

14. Mai 2015
Fashion Show: NINALI am Modepalast
27. Mai 2015
Vatertag! Die schönsten Geschenkideen von FROM AUSTRIA

Kommentieren

Die E-Mail Adresse wird auf der Website nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet und müssen ausgefüllt werden.