Nach oben
27 Nov

Claus Tyler präsentiert seine Ballroben im Stil der Roaring Twenties

Dunkle Lippen, Bubikopf und Hängerchen – die Kleider von Claus Tyler für die kommende Ballsaison sind sexy wie nie zuvor. Der Designer arbeitet, wie schon der Arbeitstitel “Facettes du Noir” heißt, mit den unterschiedlichsten Schwarzschattierungen.

Dabei setzt er vor allem auf edle Materialien. Spitze, Seide und Perlenstickereien sind die Krönung seiner Kreationen, die er im Stil der Zwanziger Jahre in einer Salon-Show präsentierte. Mit seinen edlen Cocktailkleidern und Kreationen hat er schon zahlreiche Promis auf sich aufmerksam gemacht, darunter Musical Star Uwe Kröger oder Moderatorin Sasa Schwarzjirg.

“Die neue Kollektion entführt in die zauberhafte  Epoche des Art Déco und des opulenten Luxus. Schwarz – die Farbe der Verführung und Eleganz sowie der femininen Ausdruckskraft spielt die Hautprolle”, so der Designer.

Erst kürzlich eröffnete der junge Designer seine neue Adresse: In der Wiener Innenstadt (Seilerstätte 18-20) hat er sein Atelier aufgeschlagen, wo Kundinnen nicht nur Maßanfertigungen, sondern auch Ready to Wear shoppen können.

 

8 Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.