Beauty-Shopping-Support: 5 Beauty-Shops

Letzte Woche habe ich euch ein paar Beauty-Labels vorgestellt, die alle, inhabergeführt, Support in dieser Zeit brauchen. Den Multi-Brand Beauty-Onlineshops geht es nicht anders und freuen sich gerade über Bestellungen – vor allem die, die an Läden geknüpft sind, deren Umsätze stationär jetzt weg brechen. Denn: Dieser eine besagte Virus zwingt nicht nur uns alle zuhause zu bleiben – die Läden trifft es besonders hart, weil sie geschlossen haben müssen. Vielen Unternehmen geht das an den Kragen. Einige haben Onlineshops, andere müssen das jetzt schnell auf die Beine stellen. In jedem Fall: Gerade die kleinen Unternehmen brauchen unseren Support! Das ist auch in der Beauty-Branche so. Neben Gutscheinen, die man z.B. bei dem/der Kosmetiker*in des Vertrauens ordern und ihn/sie somit unterstützen kann, gibt es natürlich auch noch andere Möglichkeiten kleine und größere Marken, alle aus Leidenschaft und vollem Herzen gegründet, zu supporten.

Apropos Gutscheine: Die lassen sich super verschenken und verschicken! Auch jetzt gibt es ja Geburtstagskinder, die nicht vergessen werden sollten. Ein Gutschein für die Zeit nach der Krise, z.B. für eine Pediküre oder ein Facial, oder eben für einen Beauty Onlineshop erfreut doch jedes Herz. Übrigens auch Männer! Woodberg hat z.B. auch tolle Groomingprodukte für Bart & Co. und andere tolle Unisex-Produkte.

Onlineshopping ist nicht nur sicher (über Pakete kann nichts übertragen werden und die Post bzw. DHL tun alles, um die Sicherheit zu gewähren) und gerade eine schöne Möglichkeit die eigene Beauty-Neugierde auszukosten. Oder vielleicht etwas Neues zu probieren? Ob Selbstbräuner-Experiment oder Altbewährtes – ich würde gerade bei folgenden Shops bestellen:

 

Support: 5 Beauty-Läden mit Onlineshops

 

Organic Luxury (München)

Mein wohl liebster Beauty-Laden in Deutschland. Immens großes Sortiment an Organic & Clean Beauty. Das Erlebnis vor Ort möchte ich jedem Beauty-Junkie empfehlen! Bis es wieder soweit ist, lässt sich alles herrlich online bestellen.

Das würde ich mir aussuchen: den Scrunchie von Dariia Day (psst! Hab ich schon! Sooo schön!) und den Ipsum Cleansing Balm

 

 

Amazingy (Berlin)

Amazingy supporte ich schon seit vielen Jahren. Das Team ist nicht groß, aber jeder steckt viel Herzblut rein. Der hübsche Store in Berlin bleibt, zum Ausprobieren, Testen und Schnuppern, erst mal geschlossen, aber man findet ja alles auch online. Mein Hauptaugenmerk: Die schöne Eigenmarken! HIRO, die grüne Makeup Linie die fantastisch performt, und fyi Cosmetics.

Das würde ich mir aussuchen: das natürliche Makeup der Eigenmarke HIRO und das aluminiumfreie Deo von fyi (ebenfalls Eigenmarke)

 

Mangold‘s (Graz)

Der kleine Store in Graz ist, wie auch das Kult-Lokal, gerade geschlossen. Das Beauty-Sortiment (und natürlich auch alles andere) findet sich aber auch online!

Das würde ich mir aussuchen: Das Achselkuss Ylang Ylang Deo und den ILIA Lippenstift „Grenadine“ 

 

Staudigl (Wien)

Einen Besuch bei Staudigl in der Wollzeile kann so schnell nichts ersetzen. Bis die Türen aber wieder aufgehen, wird noch ein bisschen Zeit vergehen, die man sich im hauseigenen Onlineshop beim Stöbern des exzellenten Marken-Portfolios vertreiben kann.

Das würde ich mir aussuchen: Ein Innersense Shampoo (die ganze Marke ist so toll!) und das Tan Mist von Oskia

 

 

Greenglam (Augsburg)

Greenglam gibt es schon viele Jahre und ist so gesehen ein Kult-Onlineshop, den ich gerne supporte. Neben vielen bekannten Brands, Greenglam hat über 100 Marken im Portfolio, schafft es Greenglam immer wieder ganz neue und frische Marken anzubieten. Stöbern macht Spaß!

Das würde ich mir aussuchen: das nährende Körperöl von Apoem und den Bildschirm-Reiniger von Simple Goods (sooo hübsch!)

 

Babetown (Wien)

Babetown in Wien hat leider geschlossen, aber die digitalen Pforten sind rund um die Uhr geöffnet. Dort bieten Julia & Kathi viele schöne Dinge – z.B. für die perfekte Maniküre zuhause (z.B. Lacke von Nailberry). Man findet im Onlineshop aber noch viele schöne andere Dinge, die das Zuhause jetzt noch schöner und gemütlicher machen.
Das würde ich mir aussuchen: die lustigen Nail Art Sticker für die Maniküre zuhause und die „Day At The Beach“ Duftkerze.

 

 

Extra: Philokalist (Frankfurt)

Ganz toll, leider noch ohne Onlineshop, aber absolut nennens- und supportenswert: Philokalist aus Frankfurt. Der hübsche Beauty-Shop (sehr instagramable!) muss aktuell auch geschlossen bleiben, man kann aber alles, was die beiden Gründerinnen gerade auf Instagram zeigen (findet man u.a. en detail in den Highlights!), direkt ordern. Da gibt es viele Marken, die man sonst in Deutschland nicht findet!

Das würde ich mir aussuchen: eine Duftkerze von Boy Smell (ash oder Petal) und das Trockenölserum LIL PRICK von Freck Beauty

 

#stayhealthy,

eure Hanna

10. April 2020
#jungbleiben X Cari Cari
16. April 2020
Food & Soul: 5 Rezept-Ideen für den Frühling

Kommentieren

Die E-Mail Adresse wird auf der Website nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet und müssen ausgefüllt werden.