Der Schwimmende Salon zum Hören – Caroline Peters

 

 

Burg-Star Caroline Peters kam direkt von den Salzburger Festspielen nach Bad Vöslau, wo sie in Theresia Walsers finsterer Komödie „Die Empörten” brilliert hatte. „Es gibt kaum eine Schauspielerin, die die Balance zwischen Tragik und Komik so beherrscht”, schwärmte Festival- Intendantin Angelika Hager von der Künstlerin. Peters las aus Virginie Despentes‘ gefeiertem „Das Leben des Vernon Subutex”, inzwischen ein Kultroman, der den sozialen Untergang eines berufsjugendlichen Rock’n’Rollers im Paris der Gegenwart beschreibt.

Kuratiert von Angelika Hager, sind die Schwimmende Salon Veranstaltungen literarische Sommerhighlights, die ab jetzt in einem Podcast etappenweise nachzuhören sind. Das Sommerfrische-Feeling immer, überall und auch zwischendurch.

 

Schwimmender Salon 2019 - Caroline Peters

24. Oktober 2019
Clean Business: Der Wiener Fahrradfensterputzer
13. November 2019
Christoph Rumpf: Mode ohne Wenn und Aber

Kommentieren

Die E-Mail Adresse wird auf der Website nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet und müssen ausgefüllt werden.