#jungbleiben im Thermalbad. Oder wie man eine Auszeit von gewohnten Perspektiven nimmt.

Thermalbad Bad Vöslau. Sommer ist, wenn der Thermometer seit Wochen an die 30 Grad Grenze klettert, die Sehnsucht nach Erfrischung schon beim Aufstehen schreit und der nächste Urlaub noch gar nicht geplant ist. Wir haben uns deshalb auf die Suche nach erfrischenden Auszeit-Orten im Thermalbad gemacht.

Willkommen in Bad Vöslau. Wer kennt ihn, den Brunnen vor dem Thermalbad? Manchmal muss man einfach nur ein bisschen um die Ecke blicken, den gewohnten Sitzplatz ändern oder den Kopf neigen, um erfrischend neue Eindrücke zu bekommen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Entdecken und Neuentdecken und vor allem: Eine erfrischende Auszeit!

Zwischen den Schwedenduschen und dem blauen Becken gibt’s jede Menge zu entdecken

Unsere Quelle erfrischt immer. Schon mal den Kopf unter das fließende Wasser getaucht?

Der Lieblingsort von vielen sieht vom Liegestuhl gleich noch mehr nach Urlaub aus

Kopf neigen und die Ruhe im Waldbecken genießen.

Von der Hängematte im Föhrenwald in den Abend chillen – herrlich!

Das Geheimnis des #jungbleiben entdecken – in unserer Kabane 21 Fotoausstellung

Unser Tipp für Wenn-die-Sonne-einmal-nicht-scheint: sich von innen heraus erfrischen

16. August 2017
Drei Blogger-Rezepte für ein gelungenes Picknick
23. August 2017
Store „Schöne Dinge mit Geschichten“: Schätze einer Weltenbummlerin

Kommentieren

Die E-Mail Adresse wird auf der Website nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet und müssen ausgefüllt werden.