#jungbleiben verbindet: Theatermensch und Badegast (Teil 2)

Kabanenbesitzerin und Stammgast Brigitte Drobil-Jelinek und Schauspieler Philipp Hochmair verraten uns den Grund, der sie seit Jahren immer wieder nach Bad Vöslau führt.

Der erste Teil unseres Videos führte uns ins Thermalbad Vöslau, wo wir Stammgast Brigitte Drobil-Jelinek und Schauspieler Philipp Hochmair kennenlernen durften. Sie ist seit 60 Jahren treue Besucherin, er bespielt regelmäßig den berüchtigten „Schwimmenden Salon“.

Nun treffen die beiden Badegäste bei einer Partie Backgammon aufeinander – im Gespräch entdecken sie nach und nach Gemeinsamkeiten und den Grund, der sie immer wieder an diesen Ort zurückführt: Es ist die Magie des Thermalbades und des Vöslauer Mineralwassers, die eine Verbindung zwischen dem schwimmenden Publikum und den Schauspielern auf der Bühne schafft, die sie positive Energie tanken lässt, für erholsamen Schlaf sorgt, hilft, sich an vergangene, hier verbrachte Tage zu erinnern und sie so jung hält!

theatermensch-und-badegast-pt2-1

theatermensch-und-badegast-pt2-2

theatermensch-und-badegast-pt2-3

_DSC6713-Bearbeitet

Fotos: Karolin Pernegger

13. Juli 2016
SIGHTLINE-Gründerin Vivien Sakura Brandl: Aus der Bank in die Mode
20. Juli 2016
Die Schmuck-Formel: Goldschmiedin Eleonora Schönburg im Interview

Kommentieren

Die E-Mail Adresse wird auf der Website nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet und müssen ausgefüllt werden.