#jungbleiben X Please Madame

Wir sind umgeben von Musik. Musik begleitet uns durch unser ganzes Leben. Einige Lieder aber sind für uns besonders wichtig oder prägend. Sie motivieren uns und inspirieren uns.

Das #jungbleiben Magazin hat österreichische und deutsche Artists gefragt, welche ihre Lieblings-Hits sind und was sie damit verbinden. Welche Tracks sie rauf und runter hören und welche Songs sie besonders inspirieren …

 

Heute sprechen wir mit Dominik Wendl und Niklas Mayr vom Salzburger Indie-Rock-Quartett Please Madame, dessen neue Single „SameAgain” am 15. Mai erschienen ist.

 

Was hat euch zu eurer Playlist inspiriert? 

Es ist ein Auszug unserer Day-To-Day-Playlist und besonderer Songs, die uns gerade im finalen Studioprozess für das kommende Album stark beeinflussen. Einfach ein Sammelsurium unserer momentanen LieblingskünstlerInnen und perfekt für jeden lauen Sommerabend.

 

Welche Songs oder Alben motivieren euch und machen gute Laune?

Es gibt sehr viele Alben und Songs, die uns motivieren und gute Laune machen. Was für uns als Band immer geht und das hat sich auch schon des öfteren bewiesen: Theo Katzman – wahnsinniger Musiker und seine Alben haben etwas echt Besonderes, weil einfach alles so on point ist. Die Lyrics sind teilweiße real, teilweiße lustig und er hat eine Stimme wie ein Engerl. Apropos: Bon Iver geht auch immer.

 

Verratet uns eine Leidenschaft, die euch neben der Musik beschäftigt:
Das ist bei allen von uns eigentlich ein bisschen unterschiedlich: Dominik gamed leidenschaftlich gern, Martin und Niklas schauen gern Fußball und Laurenz reist gern. Wenn uns alle aber neben der Musik etwas verbindet, dann wär’s wahrscheinlich Essen.

 

 

Was bedeutet Nachhaltigkeit für euch?
So ressourcenarm wie möglich zu leben und bewusst auch auf Dinge zu verzichten. Als viel-tourende Band ist das oftmals leider sehr schwierig und wir sind auch oft ans Auto gebunden. Allerdings versuchen wir unseren Beitrag zu leisten, aus Konsumgewohnheiten auszubrechen und im Alltag nachhaltig zu leben.

 

Welche Bücher und Podcasts lest und hört ihr gerade?
Passend zum U-Ausschuss können wir „Die Ibiza-Affäre“ von Bastian Obermayer und Frederik Obermaier empfehlen. In Sachen Podcasts ist bei uns momentan alles dabei: von Klassikern wie „Zeit Verbrechen“, „Fest & Flauschig“ oder „Hotel Matze“ bis hin zum My Ugly Clementines Podcast “Peptalk” oder unserem Musiknerd-Podcast „Songexploder“. (Honorable Mention für Scrubs-Fans: “Fake Doctors Real Friends” mit Zach Braff und Donald Faison!)

 

Diesen Newcomer-Act sollte man unbedingt kennen & warum?
Good Wilson und Siamese Elephants – beides Bands aus Österreich. Good Wilson haben gerade ihr erstes Album rausgebracht. Siamese Elephants gerade eine neue Single. Wirklich super Bands, die sehr uniquen Sound machen.

 

#jungbleiben ist für uns …

Nachdem unser zweites Album „Young Understanding“ heißt, haben über das schon sehr oft nachgedacht und auch als Band im Kollektiv viel darüber geredet. Es ist viel das innere Kind bewahren, Dinge nicht immer so eng zu sehen und trotzdem bei den richtigen Dingen den Mund aufzumachen und sich hinstellen und zu sagen “so nicht”. #jungbleiben ist eher ein Mindest, als einfach nur “altern”.

 

Fotos (c) Arne Müseler

 

 

11. Juni 2020
CONTESSA BERLIN: Perlentaucherin Kirstine Graf
20. Juni 2020
Nachhaltige Poleit X Thermalbad Kollektion gewinnen!

Kommentieren

Die E-Mail Adresse wird auf der Website nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet und müssen ausgefüllt werden.