Nachhaltig #jungbleiben – Alexa auf den Spuren des Jungbleibens

Alexa Chung – Stilikone, Designerin & Trendsetterin – ist im neuen Film den Geheimnissen des Jungbleibens auf der Spur. Dabei geht sie der Frage nach, wo das Jungbleiben überhaupt beginnt – gibt es vielleicht einen Ursprung?

Die Suche führt uns bis zum Schneeberg in den Voralpen, wo unser natürliches Mineralwasser entspringt. Dort bahnt es sich langsam – über 15.000 Jahre lang – seinen Weg durch das Gestein und wird dabei von wertvollen Mineralien angereichert, bis es durch Quellen in Bad Vöslau ans Licht sprudelt.

Alexa Chung Meditation

Dort empfängt Alexa es mit offenen Händen. „Nach einer so langen Reise muss man es unbedingt gebührend feiern“, sagt sie. „Wasser ist eben unser Lebenselixier, eine wahre Quelle des Jungbleibens!“ Das sehen wir genauso und wollen unsere Ursprungsquelle deswegen durch eine Vielzahl von Maßnahmen nachhaltig schützen: Wir entnehmen der Quelle nur so viel Wasser, wie sie uns gibt. Außerdem produzieren wir schon jetzt zu 100 Prozent CO2-neutral und setzen uns für den Ausbau des Glas-Mehrweg-Systems und mehr Nachhaltigkeit & Achtsamkeit im Alltag ein.

Thermalbad Vöslau
Zu den Klänger der Quelle Meditieren
Vöslauer Quelle

In Kooperation mit der Meditations-App 7Mind haben wir unserer Quelle mit „Die Kraft des Wassers“ eine Achtsamkeitsübung gewidmet, damit die frischen Klänge der Ursprungsquelle auch euch inspirieren. Das Plätschern des Wassers, das Rauschen des Windes und das Zwitschern der Vögel: lasst euch zu einem Ort der Ruhe transportieren, an dem ihr ganz einfach entspannen könnt.

Zu den Klänger der Quelle Meditieren

Auch Alexa nimmt sich zwischendurch bewusst Zeit für Achtsamkeit: „Ich liebe es, die Augen zu schließen und mich für ein paar Momente nur auf meinen Atem zu konzentrieren. Das hilft mir in Balance zu bleiben“. Bei der Meditation geht es genau darum – eine Auszeit nehmen und ganz bei sich sein. Egal wo oder wann, mit oder ohne Ommmmm… Mit dieser Entspannungstechnik beugt ihr Stress und Ängsten vor, für nachhaltiges #jungbleiben im Kopf.

Thermalbad Vöslaue
Zu den Klänger der Quelle Meditieren
Thermalbad Vöslaue

Selbst wenn die Stilikone unterwegs ist, kehren ihre Gedanken immer wieder zum Thema Nachhaltigkeit zurück: „Was bei mir neben kleinen Achtsamkeitsübungen nie fehlen darf, ist Wasser. Das gibt mir das Gefühl nicht nur etwas Gutes für meinen Körper zu tun, sondern auch für den Planeten“, so Alexa.

23. April 2021
Featured by Hanna Schumi X Frische Wäsche Düfte
28. April 2021
Cherry Picks X Nisi

Kommentieren

Die E-Mail Adresse wird auf der Website nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet und müssen ausgefüllt werden.