Ostertafel? Wir haben das DIY für deine Tischdeko!

Osterhasenfiguren und herzige Nester haben derzeit wieder Hochsaison. Doch wie sieht es mit der Tischdekoration für die Ostertafel aus? Hier haben wir einen Vorschlag. Und dazu braucht man nur ein paar hübsche Blümchen und leere (Frühstücks-)Eier.

Was du dafür brauchst:

  • leere Eier
  • Eierbecher (als Halterung zum Sprayen)
  • Sprühfarbe aus dem Bastlerbedarf (wir haben Weiß und Bronze verwendet)
  • Zeitungspapier zum Auslegen
  • Borstenpinsel (bei Bedarf)
  • Eierbecher
  • Blümchen und kleine Zweige

So funktioniert es:

1. Die Eier gut waschen und mit der offenen Seite nach unten im Eierkarton positionieren

diy-ostertafel-2 2. Mit dem weißen Spray grundieren und gut trocknen lassen.

diy-ostertafel-3

3. Umdrehen und die andere Seite ansprühen.

diy-ostertafel-4

4. Jetzt wieder mit der offenen Stelle nach unten halten und mit dem Bronzefarbenen Spray ansprühen.Kein Talent zum Sprayen? Dann einfach aus der Dose Farbe auf eine Unterlage sprühen und den Borstenpinsel eintauchen. Mit kurzen Strichen das Ei bemalen.

diy-ostertafel-5

diy-ostertafel-6

5. Gut trocknen lassen, mit Wasser füllen und mit Blumen dekorieren. Entweder im Eierkarton oder in Bechern auf den Tisch stellen. Voilà!

diy-ostertafel-8

Wir wünschen ein wunderschönes Osterfest!

16. März 2016
Wien | Berlin Home Gallery: Artists zeigen ihre Metropolen
6. April 2016
Neue Hotspots in Wien entdecken? „WE ARE VIENNA“ macht es möglich!

Kommentieren

Die E-Mail Adresse wird auf der Website nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet und müssen ausgefüllt werden.