Unser Picknick-Partner! Der Zitronenkuchen mit Mohn und Ingwer

Darf es mal was anderes als Schokolade zum Nachtisch sein? Wir sind fündig geworden! Perfekt für den Sommer und alles was an Gartenparties so ansteht, ist der Zitronenkuchen, den wir mit Mohn verfeinert haben. Hereinspaziert in die gute Backstube!

Die Picknick-Saison ist da und was gibt es besseres, als einen unkomplizierten Kuchen, der sich im Handumdrehen zaubern lässt und perfekt zu Vöslauer „ohne“ passt?

rezept-zitronen-mohnkuchen

Was du dafür brauchst:

Für den Teig …

  • 300 g Mehl
  • 200 g Staub- oder Kristallzucker
  • 3 Eier
  • 80 g Graumohn
  • 70 ml Pflanzenöl (z.B. Kokos-, Raps- oder Sonnenblumenöl) oder zerlassene Butter
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 7 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
  • Prise Salz
  • 50 ml Buttermilch

Für die Glasur …

  • Saft einer halben Zitrone
  • ca. 200 g Staubzucker
  • abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
  • geriebener Ingwer (ca. Daumennagel großes Stück)

Zum Backen …

  • mittelgroße Kastenform
  • Mehl, Butter

So geht’s!

Die Schale der unbehandelten Zitronen abreiben und die Zitronen anschließend auspressen. Währendessen den Ofen auf 180°C (Heißluft) vorheizen.

rezept-mohnkuchen-mit-zitronen

Alle Zutaten für den Teig in einer großen Schüssel zu einer gleichmäßigen Masse verrühren.

zitronenkuchen

In eine gut ausgefettete Backform füllen.

zitronenkuchen-mit-mohn-backen

Den Kuchen ca. 45 Minuten backen. Mit einer Messerspitze testen, ob er fertig ist. Anschließend mehrere Stunden auskühlen lassen.

zitronenkuchen-backen

Für die Glasur den Staubzucker mit dem Zitronensaft und etwas Wasser so lange rühren bis keine Klumpen mehr sichtbar sind. Ist sie zu dick noch ein paar Tropfen Wasser einrühren. 10 Minuten stehen lassen und anschließend wieder umrühren. Solange umrühren bis sie die ideale Konsistenz hat.

zitronenkuchen-mit-zuckerglasur

Die Glasur über den ausgekühlten Kuchen gießen und Zitronenschale und den geriebenen Ingwer als Topping verwenden.

rezept-zitronenkuchen-mit-zuckerglasur

Tipp!

Wer keinen Ingwer, aber dafür umso lieber Beeren mag, kann auch eine Handvoll Brombeeren, Heidel- oder Himbeeren vor dem Backen in den Teig mischen.

zitronenkuchen-mohn-rezept-1

10. Mai 2016
#jungbleiben verbindet: Beisl-Legende Christian Wanek im Interview
18. Mai 2016
We

Kommentieren

Die E-Mail Adresse wird auf der Website nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet und müssen ausgefüllt werden.