Vöslauer Tee zelebriert die neue Tea Time!

Vor wenigen Tagen präsentierte Vöslauer nicht nur sein neues Produkt, Vöslauer Tee, sondern zelebrierte den Launch auch gleich standesgemäß mit einer eigenen Interpretation der Tea Time! 

Die beiden Vöslauer Tee Sorten Vöslauer Weißer Tee und Vöslauer Grüner Tee Melisse, die kalorienarm und ohne Konservierungsstoffe auskommen, punkteten mit prickelndem Geschmack bei den Gästen der Tea Time.

Aber das ist bei weitem noch nicht alles! „Das besondere an Vöslauer Tee ist, dass er zu 100 Prozent Bio und vegan ist“, erklärt Birgit Aichinger, Leitung Marketing & Verkauf von Vöslauer. Der grüne Daumen war auch beim Event sichtbar. Mit großen, grünen Blättern wurden Tisch und Wände geschmückt. Auf der Fensterbank duftete frische Melisse.

„Eiskalt ist es total erfrischend“, freut sich „Tee-Fanatikerin“ und Location-Host Alexandra Palla über den Zuwachs in der Vöslauer-Familie. Dass der Tee nicht „zu süß ist“, begeisterte Modebloggerin Trixi von Amigaprincess, die so wie viele andere ihr Tea Time Erlebnis unter #vöslauer und #jungbleiben auf Instagram teilte.

Bei leichten Sommer-Salaten und Früchte-Tartes, die von der veganen Food-Bloggerin und Food-Stylistin Melina (About That Food) kreiert wurden, ging die Vöslauer Tea Time wie im Flug vorbei.

 


15. März 2017
Wiener Männer-Boutique Strictly HERRMANN stellt sich vor
28. März 2017
Unterwegs mit Vöslauer Tee

Kommentieren

Die E-Mail Adresse wird auf der Website nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet und müssen ausgefüllt werden.