Wer jung bleiben will, braucht als Oma eine Million Instagram-Follower.

Baddie Winkle ist nicht nur die berühmteste, sondern auch eine der coolsten Omas der Welt. Mit ihren 87 Jahren zählt sie über eine Million Follower auf Instagram.

Helen Ruth Van Winkle wurde 1928 geboren, lebt in Kentucky und liebt ihre Enkel über alles. Wer jetzt denkt, dass Ruth eine ganz normale Oma ist, der hat wohl die letzten Jahre im Internet verpasst. Ruth alias Baddie Winkle ist nämlich die wahrscheinlich coolste und zugleich die berühmteste Oma der Welt: Baddie hat über 200.000 Follower auf Twitter und über eine Million Follower auf Instagram. Und wer Baddie bis jetzt nicht kannte, sollte ihr spätestens jetzt folgen.

Baddie hat eines Tages beschlossen, mit Hilfe ihrer Ur-Enkelin ein Foto ins Internet zu stellen, auf dem sie ihre Kleidung trägt – ein buntes Batik-Shirt und abgeschnittene Jeans. Dass ein Foto, das eigentlich nur als Scherz gedacht war, einen riesigen Hype um ihre Person ins Rollen bringen und ihr eines Tages sogar Rihanna auf Instagram folgen würde, ahnten damals wohl weder Baddie noch ihre Ur-Enkelin.

View this post on Instagram

happy daze

A post shared by ✨🌈💖 BAD LIL BADDIE 👵🏼🌈✨ (@baddiewinkle) on

Wenn man sich Baddies Instagram-Feed ansieht, kann man nicht glauben, dass die Dame schon stolze 87 Jahre auf ihrem ziemlich gut gestylten Buckel hat. Sie trägt Shirts mit frechen Sprüchen, stellt Kurzvideos online, auf denen sie sexy tanzt und zeigt sich mit Stars wie Gwen Stefani oder Nicole Richie. Mittlerweile wird sie sogar von angesagten Marken gesponsert. Baddie ist jung geblieben und steht dazu. Mit Leichtigkeit zaubert sie all ihren Followern dank ihres skurrilen Auftretens bei jedem Post ein Lächeln ins Gesicht.

Ursprünglich hat Baddie mit dem Instagrammen und Twittern begonnen, weil es ihr durch eine schwere Zeit helfen sollte. Sie startete ihr kleines Social Media-Experiment nur, um über die Trauer über den Tod ihres Mannes und ihres Sohnes hinwegzukommen – und nur durch die positive Resonanz ihrer Follower konnte sie neue Kraft schöpfen. Heute sagt sie, dass ihr Mann und ihr Sohn bestimmt stolz auf sie wären. Sie würden bestimmt lachen, wenn sie sie in ihrer jugendlichen Kleidung sehen würden, so Baddie.

Baddie will mit ihren Fotos und Postings ihre Follower aber nicht nur unterhalten, sondern älteren Menschen vermitteln, dass es auch im Alter noch Spaß macht, mit offenen Augen durch die Welt zu gehen und neue Dinge auszuprobieren. Sie sieht im Alter einer Person nicht mehr als eine bloße Zahl. Und genau diese Einstellung lebt sie auch.

Und was hält dich jung? Verrate uns im Kommentarbereich dein Geheimnis. #jungbleiben

 

Titelfoto: Mit freundlicher Genehmigung von Helen Ruth Van Winkle

30. September 2015
Vienna Design Cook: Interview mit Alexandra Palla
8. Oktober 2015
Interview: Feiner Schmuck von „NEAT“

Kommentieren

Die E-Mail Adresse wird auf der Website nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet und müssen ausgefüllt werden.