kinder umweltschutz

Umweltschutz für Kids: Mitmachen und lernen

Wo und wie kann man Kids und Jugendlichen den Klimaschutz näher bringen? Dazu geht man am besten in die Natur und lässt Wohnung, Haus und Stadt hinter sich, um in die Natur einzutauchen und neue Wurzeln zu schlagen. Das #jungbleiben Magazin zeigt, wie es gehen kann und welche Outdoor-Aktivitäten es gibt.

 

Donau Auen – Wanderführungen für Familien

Vom “Schnarchen der Haselmaus” bis zum Seeadler beobachten – in den Donau Auen gibt es rund ums Jahr geführte Wanderungen für Familien. Besonders 2024 darf man sich schon auf Touren freuen bei denen die Superkräfte der Bäume hörbar gemacht werden oder man Glühwürmchen zählen darf.

Wiener Wasserschule

Wiener Wasser organisiert für Kinder von der 3. bis 6. Schulstufe die Wiener Wasserschule. Dabei werden Experimente mit Expert:innen durchgeführt und mehr Verständnis rund um das wertvolle Gut Wasser gegeben. Übrigens: Mit Kindern kann man auch den Wiener Wasserwanderweg erkunden. Dabei ist die Hochquellwasserleitung der “blaue Faden”. Eine Anleitung (mit 2 Etappen) findet man dazu auf der Website von Wiener Wasser.

Wer Kids den Weg vom Regentropfen zum Trinkwasser als Trickfilm, zeigen möchte: Wiener Wasser hat hierfür den Kurzfilm “Tim & Trixi – The Movie” (17 Minuten) produziert, der auf YouTube zu sehen ist.

Umwelt-Workshops der Kinderuni

Die Kinderuni.Online bietet seit der Pandemie auch online Kurse in unterschiedlichen Forschungsrichtungen an. Mit dabei ist auch die Kategorie Umwelt, Pflanzen und Natur. Für 2024 sind noch keine Termine online, man kann sich aber registrieren und über die nächsten informieren lassen.

klima.schule des Nationalparks Hohe Tauern

Im Nationalpark Hohe Tauern bemüht man sich besonders um die nächste Generation der Klimaschützer:innen. Es geht schließlich auch um viel, denn der Nationalpark ist Heimat des Großglockners, der mit seinem Gletscher (Pasterze) ein ganz markanter Schauplatz für die Auswirkungen des Klimawandels ist. Die klima.schule wurde ins Leben gerufen, um Kinder und Jugendliche über die Änderungen des Klimawandels hinzuweisen und gleichzeitig zu inspirieren. Das Angebot gilt für Schulklassen.

kinder umweltschutz

Wienerwald: Von Schmetterlingspfad bis Kinderbauernhof

Der Wienerwald ist das Lieblingsausflugsziel der Wiener:innen schlechthin und hält so einiges für die Kleinen bereit. Darunter einen Schmetterlingspfad, der beim Reisenberg (Cobenzl) beginnt, wo man auch den Kinderbauernhof findet. Start zum Schmetterlingspfad ist der Cobenzl-Parkplatz. Von dort wandert man 1,5 Kilometer an Wiesen entlang, die wichtige Brutplätze für Schmetterlinge sind. Dabei kann man auch Wien “von oben” sehen. Das Ende ist bei der Bellevue-Wiese.

Gewusst, dass wir in Österreich auch wilde Orchideen haben? Diese kann man in einer der vielen Führungen 2024 vom Biosphärenpark Wienerwald entdecken.

Naturwelten Steiermark

Im steirischen Mixnitz (ca. 40 Minuten nördlich von Graz) sind die Naturwelten Steiermark auf 3 Hektar beheimatet. Ein Paradies für Kinder mit Erlebnisareal, Waldnachmittagen im angrenzenden Waldstück und es gibt auch die Möglichkeit Kindergeburtstage zu feiern! Die Angebote sind für jede Altersgruppe ausgelegt und werden von Jagd- und Waldpädagog:innen begleitet.

Weitere Tipps, um Kids Umweltschutz näher zu bringen

  • Gemeinsam gärtnern: Ein Beet oder eine Pflanzkiste gemeinsam bepflanzen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um Kindern das Wachstum von Pflanzen zu zeigen.
  • Recycling: Wie trennt man Papier, Plastik und Glas richtig und reduziert dadurch Restmüll. Dies kann man auch auf spielerische Weise zum Ratespiel im Alltag machen.
  • Beim Spazierengehen Müll sammeln: Einen Müllsack einstecken, um Weggeworfenes einfach mitzunehmen. Für Kinder wird so das Wander- oder Spaziererlebnis um eine spielerisches Element bereichert.
  • Haus für Wildbienen bzw. Insekten bauen: Eine großartige Möglichkeit, Kindern beizubringen, wie wichtig Insekten für unsere Umwelt sind und wie sie dazu beitragen die Biodiversität zu erhalten.
  • Videos gemeinsam ansehen: Es gibt online viele Videos, die Umweltschutz und Nachhaltigkeit altersgerecht erklären.
  • Haushalt: Energie als wichtige Ressource verstehen. Das geht von Wassersparen bis Lichtausschalten oder wie man Lebensmittel richtig verwertet.
Fotos: Unsplash
12. Januar 2024
10 wichtige Schlagwörter, die nachhaltig wirken
15. Januar 2024
Digital “mitradeln”: Inspirationen für Reisen mit Bike

Kommentieren

Die E-Mail Adresse wird auf der Website nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet und müssen ausgefüllt werden.